fédération luxembourgeoise des arts de la scène

Profi-Bereich

Willkommen im Profi-Bereich. Hier finden Sie weiterführende Informationen zur THEATER FEDERATIOUN, unsere Zielen und Aufgaben, die Namen und Kontakte unserer Partner, Informationen zur Arbeit in der Theaterbranche in Luxembourg (Kulturlandschaft, Künstlerstatut, Administratives etc.), sowie Stellenangebote, Projektaufrufe und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich der darstellenden Künste.

Weiterlesen

Am Theater arbeiten

Hier finden Sie verschiedene Informationen zur luxemburgischen Kulturlandschaft: Dokumente im Zusammenhang mit dem Künstlerstatut („travailleur intellectuel indépendant“, freischaffender Künstler, „intermittent du spectacle“) und Hinweise zu den administrativen Abläufen im Arbeitssektor (MwSt., RTS usw).
Weitere Informationen

Aktuelles

FOLGEN SIE
UNS AUCH AUF

Projektaufrufe und Weiterbildung

APPEL À CANDIDATURE POUR PARTICIPER AU FESTIVAL OFF D’AVIGNON EN 2022

Le ministère de la Culture, en collaboration avec la THEATER FEDERATIOUN et Kultur:LX, soutient, une nouvelle fois en 2022, la présence de la création théâtrale luxembourgeoise au festival OFF d’Avignon. Il propose une subvention spécifique pour permettre à une structure professionnelle grand-ducale de présenter sa création théâtrale dans le cadre de cette manifestation réputée comme un des plus grands rendez-vous annuel du théâtre.

Weitere Informationen

ILL CHERCHE DES PERSONNES POUR MONTER SUR SCÈNE ET TRAVAILLER DERRIÈRE LES COULISSES

Am Kader vun der Kulturhaaptstad Esch2022 sicht den Escher Theaterkollektiv ILL – Independent Little Lies, Bierger*inne fir d’Theaterstéck Der Besuch der alten Dame.

An Theaterateliere ginn d’Themen aus deem Stéck – Gerechtegkeet, Muechtstrukturen, Gläichberechtegung – behandelt a kënschtleresch ëmgesaat. Gëff och du Deel vun der Biergerbühn a mell dech un!

An Zesummenaarbecht mam Escher Theater gëtt am Oktober 2021 d’Stéck Der Besuch der alten Dame vum Friedrich Dürrenmatt gespillt:

Jiddereen*t ka matmaachen
Keng Virkenntnesser néideg

Aschreiwungen: http://www.biergerbuehn.lu –> “Contact + Inscriptions” / biergerbuehn@gmail.com

Weitere Informationen